9,9 kWp Neuinstallation auf 4 gleichen Gauben

Das Problem

Die 4 gleichen Gauben des Kunden aus Wolfach hatten eine Besonderheit, sie waren für Standartmodule nicht geeignet. Der Kunde wusste an dieser Stelle nicht weiter und bat die Experten von etm-solarservice - unter der Führung von Geschäftsführer M. Schammel - um rat.

Die Beschreibung

Die Gauben hatten Dimmensionen, welches es nicht zulies ein Modul mit Standartmaßen zu verbauen. Es mussten Module mit einem besonderem Maße organiesiert werden. Was die Experten von etm-solarservice schnell managten. Die Antrazitfarbenen Ziegel sollten nach Möglichkeit durch das Modulfeld nicht zu sehr aus dem Fokus der Dachoptik geraten, deshalb entschied sich der Kunde nach intensiver Beratung durch Herrn Schammel zu Full Black* Solarmodulen.

*Module welche einen schwarzen Rahmen, schwarze Folie und sehr dunkle Zellen haben.

Die Lösung

Die Lösung waren somit 44 Stk. Solarmodule der so genannten 54 Zeller - Solarmodule mit 54 statt 60 Zellen - welche zu je 24 Stk. auf Ost-Seite und 20 Stk. auf der West-Seite verbaut wurden. Durch den Kamin auf der Westseite konnten nur 9,9 kWp Modulleistung verbaut werden. Da das EEG eine max. Leistung von 10 kWp vorschrieb - um unter die Bagatellgrenze zur Abgabe der EEG Umlage zu fallen - spielte dem Kunden zusätzlich in die Karten.

Die Eckdaten

Standort:

 Wolfach

PV-Leistung:

 24 x 225 Wp Heckert NeMo P FB

Wechselrichter:

 Fronius Symo 8.2-3M

Besonderheiten:

 4 kleinere Gauben welches nur 54 Zellige Module zuließen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Symo Serie 3+ Symo Serie 3+
ab 1.069,80 € *