1,74 kWp Inselsystem

Das Problem

Der Betreiber dieser Off-Grid Anlage beklagte sich darüber, dass diese sehr häufig ausfiel, und im Winter seltenst reibungslos funktionierte.

Beschreibung

Aufgrund mangelnder Fachkenntnisse im Bereich der Erneuerbaren Energien - hier im speziellen Off-Grid Bereich - wurde eine Anlage durch den Kunden fehlerhaft errichtet.

Die Lösung

Ein Komplettumbau dieser Anlage nach Kundenvorgaben sowie dem Fachverständnis von Mark Schammel unserem Elektromeister sowie Gutachter für PV-Anlagen.

  • die Traverse mit den Richtfunkantennen hinter das Gebäude
  • neue Module mit deutlich mehr Leistung
  • eine neue Anordnung der Module mit Fokus auf die Wintersonne
  • einen richtigen Schaltschrank (Bauseits geliefert) mit Sicherungen sowie Überwachungsgeräten zum Monitoren dieser Anlage
  • Leistungsstärkere Akkus (wurden vorerst nicht getauscht, stand jedoch auf der Agenda)
  • Backup in Form eines Notstromaggregates

 

Nach dem Umbau lief diese Anlage nahezu Autark, der Betreiber konnte seine Betriebskosten um über 90% senken.

Die Eckdaten

Standort:

Weinberge von Ebringen

PV-Leistung:

6x LG 290 Wp je 3 Stück in Serie

Laderegler:

Morningstar MPPT 60A

Besonderheiten:  

Inselanlage mit hohem Energieverbrauch, welcher vor allem im Winter selten gedeckt werden konnte. Der zur Verfügung stehende Platz auf dem Dach war sehr begrenzt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.